Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Fahrrad- und Skateboardsegnung

Fahrrad- und Skateboardsegnung
 
Lange Nacht der Kirchen, 26.05.2017. Dass Kirche nicht nur ein Gebäude, sondern eine lebendige, bewegte Gemeinschaft ist, zeigte sich bei der Fahrrad- und Skateboardsegnung, zu der die Pfarrei Lana in Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst Lana-Tisens einlud.
Die Teilnehmer, zahlreiche Familien, Kinder und Jugendliche trafen sich am Nachmittag im Pfarrhof bei der Heilig-Kreuz-Kirche, wo die Fahrräder mit bunten Luftballons geschmückt wurden. Eskortiert von der Gemeindepolizei radelten die Teilnehmer unter fröhlichem Geklingel über die St.-Martin-Straße, Spitalgasse, Franz-Höfler-Straße und J.-Kravogl-Straße zum Rathausplatz.
Dort erwartete sie bereits Bürgermeister Dr. Harald Stauder. Er begrüßte die vielen jungen Teilnehmer herzlich. In seiner Ansprache bezog er sich auf die Initiative „Lana radelt“, die von der Marktgemeinde Lana anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums des Fahrrades initiiert worden war. Die Gemeinde unternehme vieles, um das Radfahren in Lana attraktiv zu machen. Die vom Pfarrgemeinderat veranstaltete Fahrradsegnung sei ein schöner und sinnvoller Beitrag dazu.
Lobend erwähnte der Bürgermeister auch die Gemeindepolizei, die ihr bestes tue um für die Sicherheit auf der Straße zu sorgen. Wichtig für die Sicherheit sei allerdings auch der Segen von oben, sagte der Bürgermeister und übergab das Wort an Kooperator Pater Basilius Schlögl.
Dieser war ebenfalls mit dem Fahrrad zum Rathausplatz gekommen. Pater Basilius begrüßte die Teilnehmer in deutscher und italienischer Sprache. Er nahm Bezug auf das am Wochenende bevorstehende Fest Christi Himmelfahrt. Als letztes, so erklärte er den Kindern, habe Jesus bei seiner Himmelfahrt seine Jünger gesegnet. Und er habe sie in die Welt ausgesandt, um alle Menschen zu seinen Jüngern zu machen. Wer heute Jünger Jesu sein wolle, sei auch aufgerufen, ob zu Fuß, auf dem Fahrrad, auf dem Skateboard oder mit anderen Verkehrsmitteln, hinauszugehen und zu fahren, um anderen das Evangelium zu verkünden.
Nachdem ein irisches Gebet für die Reise vorgelesen worden war, rief Pater Basilius den Segen des Dreifaltigen Gottes auf alle anwesenden Teilnehmer und ihre Fahrräder, Roller und Skateboards herab.
Als Andenken erhielten die Teilnehmer einen bunten Aufkleber mit der Aufschrift „sicher unterwegs mit Gottes Segen“ für ihre Fahrzeuge.
-------------------------
Bericht: Martina Karnutsch
Fotos: Martina Karnutsch, Jugenddienst Lana-Tisens
Fahrrad- und Skateboardsegnung
Fahrrad- und Skateboardsegnung
Fahrrad- und Skateboardsegnung
Zurück zur Liste
 
 
 
Lange Nacht der Kirchen

Vorankündigung: Die Lange Nacht der Kirchen findet am Freitag, 25. Mai 2017 statt.
Geplant ist eine Jugend-Jazz-Messe mit dem Pfarrchor. Mehr Informationen werden zeitnah veröffentlicht.
zu den Veranstaltungen ...
Pfarrnachrichten Lana
Alle wichtigen Informationen und Termine zu den Gottesdiensten in Lana, Veranstaltungen, Mitteilungen und vieles mehr, jede Woche neu.
Pfarrbrief bequem und kostenlos von unserer Website downloaden.

hier geht's zum Pfarrbrief
Veranstaltungen der Pfarrrei
Ein Abend mit Information und Austausch zum Thema Betteln auf der Straße. Donnerstag, 26. April 2018 im Franziskussaal (neben der Kapuzinerkirche). weitere Veranstaltungen...
 





Erzpfarre Maria Himmelfahrt Lana - Erzherzog Eugen Str. 1 - I-39011 Lana (BZ) - Tel. +39 0473 561 174 - Fax +39 0473 564 190 - E-Mail: pfarrei.lana@deutschorden.it - Impressum - Cookies - Sitemap